Hollerküchlein

Hollerküchlein

Sie schmecken unvergleichlich fein und zart – die ausgebackenen Holunderblüten, die es nur im Frühling gibt.

Zutaten für 4 bis 6 Portionen

 2 Eier 

200 Mehl

100 ml Milch

100 ml Prosecco

2 EL Holunderblütensirup

1 Prise Salz

1 TL abgeriebene, unbehandelte Zitronenschale

Kokosöl zum Frittieren

So bereiten Sie unsere Hollerküchlein zu:

  • Eier trennen
  • Eigelbe mit Mehl, Milch, Prosecco und Holunderblütensirup zu einem glatten Teig verrühen
  • Die Eiweiße mit Salz und Zitronenschale steif schlagen und unter den Teig heben
  • Öl auf 180°C erhitzen
  • die gereinigten Blüten in den Teich tauchen und im Öl frittieren
  • die Blüten herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen
  • mit Puderzucker bestäuben und sofort servieren

Viel Freude beim Nachmachen!

Unsere Spa-Angebote im Juni

Unsere Spa-Angebote im Juni

Dr. Spiller Anti Cellulite Behandlung

 

Zielgerichtete Festigung und Glättung der Haut: Durch Entschlackung und Anregung des Fettstoffwechsels wird allen Erscheinungsbildern und Ausprägungsformen der Cellulite entgegenwirkt. Inkludiert ein Bein, Gesäß und Bauch Peeling und ein Wickel mit Body Slimming Gel von Dr. Spiller.

 

40 Verwöhnminuten | 55,-€

 

After Sun Behandlung

 

Inkludiert eine Aloe Vera Packung in der Soft Pack Liege. Eingebettet in unsere Wasserschwebeliege wird das Gefühl der Schwerelosigkeit auf eine besondere Art und Weise erlebt.

 

25 Verwöhnminuten | 45,-€

mit Alpine Aloe Gesichtsmaske für 12,-€

 

Zum Midnehma

 

Aloe Vera 60 ml von Kurland

Erste Hilfe für trockene Haut, ideal nach dem Sonnenbaden, leicht kühlend

 

12,- €

Wir freuen uns auf Ihren Anruf

4 Sterne Superior Klassifizierung für das Gut Edermann

Sterne für das Gut Edermann

4 Sterne Superior Hotel Gut Edermann

So dürfen wir uns ab sofort mit Stolz nennen. Was sich für unsere Gäste mit der Sterneklassifizierung im Gut Edermann geändert hat, erfahren Sie in diesem Blogbeitrag.

Hotel Gut Edermann Monika Seidenfuss im Gras

Klassifizierungen als Wegweiser für Gäste

Die Deutsche Hotelklassifizierung mit ihren fünf international anerkannten Sterne-Kategorien ist 1996 vom Branchenverband DEHOGA unter maßgeblicher Initiative Bayerns entwickelt und eingeführt worden. 2005 wurde das Qualitätssystem um die G-Klassifizierung für Gasthöfe, Gasthäuser und Pensionen erweitert, die Sterne beider Klassifizierungen sind drei Jahre gültig. Durchgeführt werden die Bewertungen im Freistaat von der Bayern Tourist GmbH (BTG), einer Tochtergesellschaft des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes DEHOGA Bayern. Sie nimmt hierzu bei allen zu klassifizierenden Betrieben eine Vor-Ort-Prüfung vor. Nach dem Vorbild der Deutschen Hotelklassifizierung haben mittlerweile die Hotelverbände von 14 weiteren europäischen Ländern ein harmonisiertes europäisches Klassifizierungssystem eingeführt. Damit wird den Gästen auch grenzüberschreitend eine zuverlässige Entscheidungshilfe für die Auswahl der Hotels geboten. Das Hotel Gut Edermann wurde nun auch mit 4 Superior Sternen klassifiziert und bietet somit Gästen eine wichtige Orientierungshilfe bei der Auswahl einer passenden Unterkunft.  

Was hat sich mit der Klassifizierung im Gut Edermann geändert? 

  • Ab sofort sind wir auch perfekt für englischsprachige Gäste gerüstet, da alles nun zweisprachig verfügbar ist.
  • Wir bieten Ihnen mit unserem Kopfkissenmenü gern zusätzliche und verschiedene Kissen an.
  • Gern können Sie Ihre Wäsche chemisch reinigen, waschen und bügeln lassen.
  • Bestellen Sie von Ihrer Roomservicekarte bequem übers Telefon.
  • Unser beliebter Schuhputzautomat befindet sich im ersten Sock. Gern können Sie alternativ Ihre Schuhe auch von uns putzen lassen.
  • Ab sofort bieten wir einen Zimmerservice am Abend um ca. 18:00 Uhr als zusätzliche Kontrolle an.
  • Sie haben nun die Möglichkeit außerhalb der Rezeptionsöffnungszeiten unseren Self-Check Out zu nutzen.
  • Eine zusätzliche Wolldecke finden Sie in Ihrem Kleiderschrank. Weitere Bettdecken erhalten Sie gern auf Anfrage.
  • Falls Sie Hilfe mit ihrem Gepäck benötigen, wenden Sie sich bitte an die Rezeption.
  • Täglicher Handtuchwechsel auf Wunsch. Wenn Sie ein frisches Handtuch wünschen, dann legen Sie das benutzte Handtuch bitte auf den Boden.
  • Begleitung der Gäste bei Ankunft auf ihr Zimmer
  • Personalisierte Begrüßung unserer Gäste

Viele weitere Punkte für die Klassifizierung zu einem 4 Sterne Superior Hotel erfüllen wir schon seit vielen Jahren.

In unserem Gäste A-Z finden Sie eine Übersicht über alle unsere Gästeservices.

Unsere Spa-Angebote im Mai

Unsere Spa-Angebote im Mai

 

Naturölmassage mit Hopfenöl

 

Neben der Verbesserung des Schlafes und dem stressabbauenden Effekt, fördern die Bitterstoffe des Hopfens die Verdauung und lindern Reizmagen-Beschwerden.

 

50 Verwöhnminuten | statt 91,-€ jetzt 83,-€

 

Pediküre mit Lack

 

Inkl. Nagellack-Flasche zum Mitnehmen

 

50 Verwöhnminuten | statt 68,-€ jetzt 61,-€

 

Zum Midnehma

 

Dr. Spiller Summer Glow Produkte

 

Dr. Spiller bietet mit SUMMER GLOW eine erstklassige Sonnenpflege, deren Herzstück eine besondere UV-Schutz-Technologie ist. Neben einem starken UVA- und UVB-Breitbandschutz wird die Haut vor den negativen Effekten der Infrarot-Strahlung bewahrt

 

Nur im Mai: 15% Rabatt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf

Leonhardiritt in Holzhausen

Leonhardiritt in Holzhausen

Eine der größten Veranstaltungen in Teisendorf

 

Zu den größten Veranstaltungen im Bereich der Gemeinde Teisendorf zählt der „Leonhardiritt“. Diese Prozession zu Pferde halten die Holzhauser zu Ehren des heiligen Leonhard von Limoges (6. Jh.), dem Schutzheiligen der landwirtschaftlichen Tiere, ab.

Die älteste Kulturveranstaltung im Berchtesgadener Land

Der Leonhardiritt stellt die älteste Kulturveranstaltung im Berchtesgadener Land dar. Der Pfingstmontag – ein großer Feiertag für das kleine Dorf Holzhausen in der Gemeinde Teisendorf. Tausende Freunde christlichen Brauchtums säumen die Straßen beim Leonhardiritt. Prächtig geschmückte Pferde und Festwägen ziehen zweimal am Leonhardikircherl vorbei um das Dorf, um den vom Pfarrer gespendeten Segen für Roß und Reiter, Haus und Hof und den Viehstand zu empfangen.

Mehr als 400 Jahre Leonhardiritt in Holzhausen 

1424 erwähnt die Geschichte erstmals eine Heilig-Kreuz-Kapelle in Holzhausen, einem Ort, von dem bereits 927 erstmals berichtet wird. 1612 beginnt das Rechnungsbuch des „Lobwürdigen Gotshaus des Heiligen Chreuzes zu Holzhausen Teysendorffer Pfarr“ mit dem Eintrag einer Entlohnung an den Priester, der einen Bittgang abhält. Dieser Eintrag lässt Holzhausen auf eine weit mehr als 400jährige Geschichte zurückschauen. Damals noch einfacher Bittgang, steht in einem Eintrag zu Ostern 1682: Als man mit dem Kreuz allhero geritten ist. Dieser Eintrag belegt die uralte Tradition des Rittes, der sich bis in die heutige Zeit mit Höhen und Tiefen erhalten hat. Damals noch zu Ostern, verlegt sich der Ritt im Laufe der Zeit auf den Pfingstdienstag und später auf den Pfingstmontag. Finden die Leonhardiumritte andernorts in den Tagen um den 6. November – dem Namenstag des hl. Leonhard – statt, nennt sich der Ritt in Holzhausen zwar nach dem hl. Leonhard, der um 1715 vom Nebenpatron zum Hauptpatron der Kirche wird, hält aber an dem angestammten Termin fest.

Verbote vom Salzburger Erzbischof im 18. Jhdt. können den Ritt nicht zum Erliegen bringen, der 1. und 2. Weltkrieg bringt zwar jeweils eine Unterbrechung, danach setzt sich der Ritt aber wieder fort und nimmt in den 1950er Jahren einen großen Aufschwung. In diesen Zeiten sammeln sich die Reiter in den Orten Teisendorf, Oberteisendorf und Ringham, um bereits gemeinsam zum Ritt nach Holzhausen zu reiten. 

Um die Organisation besser gewährleisten zu können, gründet sich 1950 die Holzhauser Leonhardivereinigung, aus der 1973 die Leonhardigilde e.V. hervorgeht. In den 1960er Jahren reduziert sich der Pferdebestand und damit die Teilnahme am Umritt wegen der zunehmenden Motorisierung in der Landwirtschaft drastisch und man denkt sogar Anfang der 1970er Jahre darüber nach, den Ritt nur mehr alle zwei Jahre stattfinden zu lassen. Der folgende immer größer werdende Zuspruch lässt diesen Plan wieder fallen und heute kommen alljährlich mehr als 300 Rösser nach Holzhausen. Sie geben mit ihren kunstvoll geflochtenen Perücken aus Hanf oder die Mähne geflochten und mit Blumen besteckt ein beredtes Zeugnis gelebten christlichen Brauchtums. Die Reiter, Reiterinnen und Fuhrleute tragen in ihrer durchwegs heimatlichen Tracht zu einem herrlichen Gesamtbild bei. Den Hut gezogen erhalten sie in Ehrfurcht am Leonhardikircherl den Segen für ein gutes, unfall- und krankheitsfreies kommendes Jahr. 

„St. Leonhard ruft zum Pferdesegen“

„Laßt uns wie zu Väters Zeiten am Pfingstmontag nach Holzhausen reiten. Gottes Segen ist uns gewiss, Garant dafür St. Leonhard ist!“ Mit diesem Ladspruch lädt Hans Lamminger von der Gilde in den Wochen vor Pfingsten die Kaltblut- und Haflingerbesitzer zum Ritt persönlich ein. Die Wochen vor Pfingsten steigt im ganzen Dorf Holzhausen die Betriebsamkeit enorm, um alles festlich herzurichten und herauszuputzen. Die zehn vereinseigenen ausschließlich eisenbereiften Wägen für die Miniatur des Leonhardikircherls, den heiligen Leonhard und der Bauernheiligen Notburga und Isidor kommen aus dem Stadel und werden so weit es nötig repariert und für den großen Tag vorbereitet. Auf den weiteren von den Holzhauser Dirndl ebenfalls wunderschön mit Blumen und Girlanden geschmückt Wägen werden die Musikkapellen aus Teisendorf, Neukirchen und Ringham-Petting Platz nehmen. Für die Teisendorfer Trachtenkinder und Trachtenjugend, die Aktiven Trachtler, die Röckifrauen und die Holzhauser Schützen stehen ebenfalls die Wägen bereit. Die Burschen des Dorfes kümmern sich um die Buchenäste – die Rittstauden, die die knapp 1 ½ Kilometer lange Wegstrecke säumen und holen die Daxen für die unzähligen Meter Girlanden, die die Mädchen binden. Und am Eingang des Dorfes kündet der riesige Triumphbogen vom großen Ereignis: „St. Leonhard ruft zum Pferdesegen“

Zu diesem Anlass findet eine große Bierzeltwoche mit abwechselndem Musikprogramm für Alt und Jung statt, die großen Zuspruch findet.

 

In unserem regionalen Veranstaltungskalender finden Sie das komplette Programm.

 

Die Bierzeltgemeinschaft Holzhausen freut sich auf Ihren Besuch.

NEU: Seiden-Wimpernverlängerungen im Gut Edermann

NEU: Seiden-Wimpernverlängerungen im Gut Edermann

 

Bei einer Wimpernverlängerung wird Wimper für Wimper mindestens eine Kunstwimper auf den natürlichen Wimpernkranz mit einem hautfreundlichen Spezialkleber befestigt. Wir verwenden hochwertige Seidenwimpern, welche schwarz und sehr elastisch sind. Sie können zwischen verschiedenen Längen, Stärken und Biegungen wählen und so Ihren gewünschten Augenaufschlag kreieren oder deine Naturwimpern mit künstlichen Wimpern verdichten lassen.

 

Schwimmen, Sauna, Sport – mit einer dauerhaften Wimpernverlängerung ist das alles kein Problem. Nur in den ersten 48 Stunden nach der Wimpernverlängerung dürfen Wimpernextensions nicht mit Wasser in Berührung kommen, denn der Kleber ist erst nach zwei Tagen vollständig ausgehärtet.

 

Diese Techniken wenden wir an:

  • Bei der 1:1 Technik wird auf jede Ihrer natürlichen Wimpern eine künstliche Wimper geklebt. Das sorgt für mehr Volumen und Länge.
  • Mit der Volumentechnik werden mehrere einzelne Wimpernhärchen auf einer Naturwimper befestigt. So entsteht mehr Volumen auf den Wimpern und der Augenaufschlag sieht dramatischer aus.

Unsere Kosmetikerinnen beraten Sie gern und empfehlen Ihnen die passende Technik, um Ihre Augen perfekt in Szene zu setzen.

 

Mit einer Seiden-Wimpernverlängerung hat man immer einen perfekten Look, direkt nach dem Aufstehen! Durch die schönen und langen Wimpern wirken Ihre Augen optisch größer und länger, ganz ohne Wimperntusche.

 

Sie haben sich für eine Wimpernverlängerung entschieden? Wunderbar!

 

Diese Tipps sollten Sie beachten:

  • Wir empfehlen nach der ersten Behandlung die Kunstwimpern alle zwei bis vier Wochen auffüllen zu lassen, da unsere natürlichen Wimpern wachsen und auch ausfallen und nachwachsen.
  • Auf jeden Fall muss man mit Wimpernextensions auf ölhaltigen Cremes verzichten. Wenn Öl an die Seidenwimpern kommt, kann es dazu kommen, dass der Kleber aufgelöst wird und somit die künstlichen Wimpern abfallen. Wir empfehlen zur Reinigung unbedingt ein Wimpernshampoo. Gehen Sie hierbei sanft über Ihre Wimpern und vermeiden Sie starkes rubbeln.
  • Ein weiterer Tipp unserer Kosmetikerinnen: Lieber auf dem Rücken schlafen! Wenn das Gesicht in das Kopfkissen gedrückt wird, verliert man schneller einzelne, künstliche Wimpern.

 

Seiden-Wimpernverlängerung

Erhalten Sie einen atemberaubenden Augenaufschlag mit vollen, dichten und endlos langen Wimpern ganz ohne Make-Up. Ganz einfach mit einer Seiden-Wimpernverlängerung. Die tiefschwarzen, glänzenden Wimpern bestehen aus synthetischen Fasern und sollten alle 2–4 Wochen nachgefüllt werden.

 

JETZT ZUM EINFÜHRUNGSPREIS!

 

1:1 Technik neu | statt 110,- € jetzt 88,- €

Volumen-Technik neu | statt 170,- € jetzt 136,- €

 

Auffüllen 1:1 Technik ab 55,- €

Auffüllen Volumen-Technik ab 75,- €

Wir freuen uns auf Ihren Anruf

Die Kraft der Frühjahrskräuter

Hotel Gut Edermann Wildwiese

Die Kraft der Frühjahrskräuter

Ist es nicht herrlich, jetzt im Frühling schon im Garten der Natur ernten zu können, ohne selbst gesät zu haben? Die Wildkräuter, die jetzt nach Schnee und Eis schon sehr üppig wachsen, sind wahre Geschenke der Natur! Sie helfen unserem Körper, seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren, sich zu reinigen, auszuleiten und zu entschlacken.

 

Der Star des Aprils ist eher unscheinbar und dennoch verschönert er Wiesen und Gärten mit weiß-gelben Tupfen und ist bei Bienen und Hummeln gleichermaßen beliebt. Besonders Kinder lieben das Gänseblümchen. Gerne werden Haarkränze gebunden und kleine Gänseblümchensträuße für Mutti oder Oma gepflückt.

 

Diese üppig wachsende Blume enthält viel Vitamin C, Magnesium, Eisen und anderen wertvollen Inhaltsstoffen. In der Küche kann sie vielseitig verwendet werden und eignet sich sowohl für herzhafte als auch süße Rezepte.

Heilende Anwendung

Das Gänseblümchen hat auf die Psyche eine aufheiternde und stärkende Wirkung. Äußerlich wird es bei Akne, Lippenherpes, blauen Flecken und zur Wundheilung angewendet. Dazu wird ein kräftiger Tee aus Blüten und Blättern gekocht und als Umschlag auf die Haut aufgebracht. Eine selbstgemachte Gänseblümchensalbe kann als Ersthelfer bei Hautproblemen eingesetzt werden. Sie wirkt entzündungshemmend, wundheilend und wird von Neurodermitikern und Gärtnerinnen gleichermaßen geschätzt.

 

Von Mitte Februar bis spät in den Herbst ist die Brennessel fast überall zu finden. Sie zählt zu den ältesten Nutz- und Heilpflanzen in Europa und darf in keiner Frühjahrskur fehlen. Die Brennnessel eignet sich hervorragend für die basische Ernährung. Ihre Aminosäuren sind wichtig für unseren Muskelaufbau und das Chlorophyll für die Bildung der roten Blutkörperchen und damit für die Sauerstoffversorgung in unserem Körper.

Auch in der Küche gibt es zahlreiche Gründe, diese Pflanze häufiger in den Speiseplan zu integrieren. Die zarten Triebspitzen verfeinern Salate. Die Brennnesselsuppe darf schon zu den Klassikern gezählt werden.

 

Rezept für 6 Personen:

  • 3 Handvoll Brennnesselblätter
  • 250 g Kartoffeln, geschält und gewürfelt
  • 250 g Karotten, geschält und fein gewürfelt
  • 1 Zwiebel, fein gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 100g Schlagsahne
  • 1 Liter kräftige Gemüsebrühe
  • Rapsöl
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauchzehe in etwas Rapsöl dünsten.  Kartoffel- und Karottenwürfeln zugeben und mitrösten. Mit Gemüsebrühe angießen. Gemüse gar kochen. Brennnesselblätter von den Stielen trennen und 5 min. vor Ende der Garzeit zugeben. Mit Sahne angießen und die Suppe im Anschluss pürieren. Mit Pfeffer, Salz und Muskatnuss abschmecken.

Die jungen Wilden

Genussvolle Spaziergänge in der Natur regen den Organismus an. Nach dem langen Winter erwacht die Natur zu neuem Leben und bringt die ersten Wildkräuter hervor. Dabei bietet sich ein Blick auf Löwenzahn, Vogelmiere und Ackerschachtelhalm, die ihre jungen Triebe der Sonne entgegenstrecken.

Wir sind Partner der Biosphärenregion Berchtesgadener Land

Wir sind Partner der Biosphärenregion Berchtesgadener Land

Auszeichnung „Partner der Biosphärenregion Berchtesgadener Land“

Das Berchtesgadener Land ist von der UNESCO aufgrund seiner besonderen Natur- und Kulturlandschaft mit hoher biologischer Vielfalt und der Etablierung als Modellregion für nachhaltige Entwicklung als Biosphärenregion ausgezeichnet. Der Mensch steht dabei im Mittelpunkt und hat den Auftrag, die Zukunftsfähigkeit der Region im Sinne der Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030 der Vereinten Nationen zu erhalten.

Als „Partner der Biosphärenregion Berchtesgadener Land“ setzen wir nachweislich zahlreiche Nachhaltigkeitsmaßnahmen in unseren Wirtschaftsprozessen um, legen dabei den Fokus auf eine ständige Verbesserung, engagieren uns für die Erfüllung der Biosphären-Ziele und agieren als Botschafter für die Biosphärenregion. Unter nachhaltigem Wirtschaften verstehen wir die Berücksichtigung von ökonomischen, ökologischen und sozialen Belangen sowie den Bezug zur Region und der regionalen Wertschöpfung in unserem Handeln und Wirtschaften.

Gemeinsam mit den anderen Partnern der Biosphärenregion und der Biosphären-Verwaltungsstelle wollen wir ganz nach dem Motto „Wir sind Biosphäre!“ die nachhaltige Entwicklung im Berchtesgadener Land mitgestalten und voranbringen – für ein zukunftsfähiges Heute und Morgen!

Die Biosphärenregion Berchtesgadener Land

UNESCO Auszeichnung als Biosphärenregion

Die Biosphärenregion Berchtesgadener Land gehört zum Weltnetz der bedeutendsten Landschaftstypen, die von der UNESCO ausgezeichnet sind. Sie umfasst einen repräsentativen Ausschnitt der Nördlichen Kalkalpen samt Vorland und ist das einzige alpine UNESCO-Biosphärenreservat in Deutschland.

Der Mensch steht dabei als wichtigster Landschaftsgestalter und -erhalter im Mittelpunkt. Das UNESCO-Programm „Der Mensch und die Biosphäre“ will die einzigartige und artenreiche Landschaft als natürliches und kulturelles Erbe erhalten. Gemeinsam mit den Menschen vor Ort soll eine Modellregion für nachhaltiges Wirtschaften entstehen – zum Wohle der jetzigen und der kommenden Generationen und im vollen Bewusstsein der sozialen, ökologischen und ökonomischen Verantwortung!

Die Grundlage für die Arbeit der Biosphärenregion ist das Programm „Der Mensch und die Biosphäre“, aktuell gilt der „Lima-Aktionsplan“. Die Inhalte des Lima-Aktionsplans sollen im Zeitraum von 2016 bis 2025 verstärkt ins Bewusstsein der Gesellschaft rücken: So sollen die Bedeutung der Biosphärenreservate als Modellregionen für eine nachhaltige Entwicklung und der Status als einzigartige Schutzgebiete weltweit gesteigert werden.

Zu den wichtigsten Maßnahmen des Aktionsplanes gehören der Erhalt der biologischen Vielfalt, die Unterstützung einer nachhaltigen Nutzung natürlicher Ressourcen und die Stärkung der Regionalwirtschaft durch die Zusammenarbeit mit externen Partnern. Außerdem geht es um Beiträge zur Mäßigung des globalen Klimawandels und die Entwicklung von Anpassungsstrategien.

Steckbrief Biosphärenregion Berchtesgadener Land

Auszeichnung:

1990 wurde die Biosphärenregion als UNESCO Biosphärenreservat Berchtesgaden von der UNESCO international anerkannt

2010: Erweiterung nach Norden und Umbenennung in UNESCO Biosphärenreservat Berchtesgadener Land

2012: Umbenennung in Biosphärenregion Berchtesgadener Land

Lage: im südöstlichsten Teil des deutschen Bundeslandes Bayern an der Grenze zu Österreich liegt die Biosphärenregion Berchtesgadener Land

Größe: 840 km2

Höhenlage: von 383 bis 2.173 Meter über N.N. erstreckt sich die Höhenlage im Berchtesgadener Land

Bevölkerung: 106.500 Menschen leben in der Biosphärenregion in insgesamt 15 Gemeinden, Städten und Märkten

Unsere Spa-Angebote im April

Unsere Spa-Angebote im April

 

Aromaölmassage mit Frühlingskräutern

Inklusive Duft für Zuhause.

50 Verwöhnminuten | statt 86,- € jetzt 77,- €

 

NEU: Seiden-Wimpernverlängerung

Erhalten Sie einen atemberaubenden Augenaufschlag mit vollen, dichten und endlos langen Wimpern ganz ohne Make-Up. Ganz einfach mit einer Seiden-Wimpernverlängerung. Die tiefschwarzen, glänzenden Wimpern bestehen aus synthetischen Fasern und sollten alle 2–4 Wochen nachgefüllt werden.

 

JETZT ZUM EINFÜHRUNGSPREIS!

 

1:1 Technik neu | statt 110,- € jetzt 88,- €

Volumen-Technik neu | statt 170,- € jetzt 136,- €

 

Auffüllen 1:1 Technik ab 55,- €

Auffüllen Volumen-Technik ab 75,- €

 

Zum Midnehma

Nehmen Sie sich eine Dr. Spiller Ampullen-Kur mit nach Hause.

 

In Kombination mit einer kosmetischen Behandlung erhalten Sie 10% Rabatt auf Ihre Ampullen-Kur.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf

Was machen wir zu Ostern?

Mal kurz abtauchen

WAS MACHEN WIR ZU OSTERN?

Wenn wir verreisen, dann wollen wir uns etwas Gutes tun. Das Bewusstsein für den Erhalt der Natur, Umwelt und Kultur ist in den vergangenen Jahren enorm gewachsen. Sanfter, sozialverträglicher Tourismus ist zum Motto geworden. Wir wollen unseren Urlaub intensiv, aber auch ursprünglich erleben.

Im Alltag kann es schon passieren, dass wir uns vor lauter Trubel selbst verlieren. Kurze Auszeiten geben uns die Möglichkeit, wieder zu uns selbst zu finden.

 

Kuh im Berchtesgadener Land auf Wiese vor Bergen

HINAUF IN DIE BERGE

Wandern in der Natur trägt zweifellos zur Erweiterung des persönlichen Horizonts bei.

Auch heute noch suchen Menschen aller Couleur die inspirierende Kraft in der Abgeschiedenheit. Hier finden wir wieder unsere Mitte. Die Stoißer Alm liegt traumhaft auf dem Teisenberg im Rupertiwinkel. Beliebtes Wanderziel und Mountainbike-Klassiker mit Aussicht auf die Salzburger und Berchtesgadener Berge und das Chiemgau. Kulinarisches Highlight: Der selbstgemachte Kaiserschmarrn mit Preiselbeerkompott.

Eine familienfreundliche Wanderung mit sonniger Aussicht auf Anger bietet die Fürmannalm mit einer grandiosen Aussicht auf den Högl und die umliegende Bergwelt. An schönen Tagen lassen sich am Gipfel der Fürmann Alm Segelflugmodelle wie Gleitschirmflieger beobachten.

 

In unserer digitalen Gästemappe finden Sie weitere Infos rund um die Region.

 

See im Grünen mit Kirche

UNTEN AM SEE

Der Rupertiwinkel ist Teil der UNESCO Biosphärenregion Berchtesgadener Land.  Dieser Titel nimmt Menschen in die Verantwortung, die einzigartige Landschaft zu schützen und zu erhalten. Besuchen Sie den Höglwörther See mit der kleinen Schlossinsel des ehemaligen Klosters und kehren Sie beim Klosterwirt auf „a hoibe Bier“ ein.

 

In unserer digitalen Gästemappe finden Sie weitere Infos rund um die Region.

 

Detailaufnahme Ast mit Kirschblüten, Biene

GUT FÜRS KLIMA UND FÜRS KARMA

„Zurückgeben, erhalten und verantwortungsbewusst leben“

Nach dieser Philosophie geben wir im Naturresort Gut Edermann unser Bestes, um werteorientiert, ressourcenbewusst, ökologisch und regional zu Entscheiden und zu Handeln. Es ist für uns selbstverständlich, Gemüse und Kräuter im eigenem Garten anzubauen, auf Tiere aus Massentierhaltung zu verzichten, Müll zu vermeiden und auf nachhaltig produzierte Restaurantmöblierung zu achten. Voller Stolz tragen wir den grünen Michelin Stern.

 

Mehr zum Thema Nachhaltigkeit im Gut Edermann

 

Jeder schöpft auf seine Weise neue Kraft, um den richtigen Weg für sich zu finden. Es kann sehr hilfreich sein, kurz in sich hineinzuspüren, wie die Blanace zwisc hen An- und Entspannung gerade ist. Ganz gleich, ob man sich für Detoxkuren, Waldspaziergänge oder Wellness entscheidet. Oft kommt man zu erhellenden Einsichten. Kleine Fluchten aus dem Alltag in die Natur können wunderbare Vehikel zu sich selbst sein. Als würde man eine neue Tür öffnen…